STUDIOS

GALERIE

GESCHICHTE



SCHIFF 70
by Hanuver

Limmatquai 70
8001 Zürich
Switzerland

T +41 44 468 71 76
schiff70@hanuver.ch




Im Herzen von Zürich:
15 Studios und eine kleine Galerie.


Wo einst das Gasthaus «Zum Schiff» stand, befinden sich heute 15 moderne Studios und die vielleicht kleinste Galerie der Welt. Das Haus Nr. 70 am Zürcher Limmatquai bietet seinen Bewohnerinnen und Bewohnern einen stilvollen Rückzugsort zum Leben und Arbeiten, und ein kleines Schaufenster schafft Raum für kreative Experimente. Willkommen im Schiff 70 – einem Ort zum Innehalten in der pulsierenden Stadt.



Eine Bleibe mitten in der Stadt


Ob mit Blick auf Limmat und Lindenhof oder zum grünen Innenhof – unsere 15 sorgfältig renovierten Studios laden zum Verweilen ein. Kompakt und trotzdem luftig, mitten in Zürich und mit allem Nötigen ausgestattet bieten sie eine stimmungsvolle Bleibe für kürzere und längere Aufenthalte. Das Schiff 70 ist mittendrin: In der Nähe gibt es zahlreiche Restaurants, Cafés und Shopping-Möglichkeiten.

︎ Verfügbarkeit prüfen



Zimmertyp 1



Zimmertyp 2






Zimmertyp 3




Fotos: Marcel Rickli

Die Studios sind komplett möbliert und lassen trotzdem Raum für Individualität. Die Einrichtung ist funktional, das Design schlicht und modern: Robuste Materialien, schöne Oberflächen, ein durchdachtes Farbkonzept und hochwertige Leuchten erzeugen einen Ort, der viel Luft zum Leben und Arbeiten lässt.

Ausstattung:
  • Studio und separates Bad mit Dusche (17 bis 20 m2)
  • Grosszügiges Bett (120 oder 160 cm) mit Ablage
  • Viel Stauraum für die persönlichen Dinge
  • Kleiner Arbeitsbereich inkl. persönlichem WLAN
  • Induktionskochfeld und Kühlschrank
  • Pfannen, Geschirr und Besteck
  • Bettwäsche und Handtücher inkl. Wäscheservice alle 14 Tage

︎ Verfügbarkeit prüfen

Mark


Die vielleicht kleinste Galerie der Welt


Im Schaufenster des Schiff 70 – zwischen einer Saftbar und einem Bankomaten – befindet sich ein Ort kreativer Experimente. Dort, wo einst der strittige Hafenkran stand, schafft ein kleiner Ausstellungsraum eine Verbindung zwischen dem Innen mit seinen Bewohnerinnen und Bewohnern und dem Aussen der pulsierenden Stadt.

Mark


Eine Adresse mit Geschichte


Am Limmatquai 70 befand sich einst die Zürcher Ölpresse und ab 1835 das Gasthaus «Zum Schiff». Das aktuelle Gebäude stammt aus den 1950er-Jahren und zeichnet sich durch eine zeitlose und solide Bauweise aus. Es bildet zusammen mit dem denkmalgeschützten Nachbarshaus – dem Stammhaus des traditionsreichen Zürcher Modeunternehmens Modissa – eine architektonische Einheit.

Bei der Renovation der Studios durch Silvia Baumgartner und Simon Husslein wurde darauf geachtet, die ursprüngliche Ausbauqualität und Ästhetik zu erhalten und zu ergänzen. So geht man in Treppenhaus und Flur über den originalen Pirelli-Boden, und die Inneneinrichtung ist im damaligen Geist gehalten: klar gegliedert und mit spannungsreichen Farbkontrasten. Dies verleiht dem geschichtsträchtigen Ort neues Leben und neue Impulse.

Foto: Unbekannt, ca. 1911, © Baugeschichtliches Archiv

Foto: Boller, ohne Datum, © Baugeschichtliches Archiv


Foto: Moser Adolf, 1930-1939, © Baugeschichtliches Archiv


Foto: Wolf-Bender Heinrich & Wolf Bender's Erben, 1943, © Baugeschichtliches Archiv


Foto: Unbekannt, ohne Datum, © Baugeschichtliches Archiv


Foto: Unbekannt, 2011, © Baugeschichtliches Archiv

Mark


SCHIFF 70
by Hanuver

Limmatquai 70
8001 Zürich

Switzerland

T +41 44 468 71 76

schiff70@hanuver.ch